Wissenswertes

Der Strauch mit der besten Aussicht im Botanischen Garten ist sicher der Virginische Schneeflockenstrauch (Chionanthus virginicus), der rechts am Aufgang zum Steingarten freien Blick auf die Sparrenburg hat. Wer seine weißen, fedrigen Blüten übersieht und an ihm vorbeieilt, wird durch seinen Duft eingefangen und doch noch in seinen Bann gezogen. Die Blätter erinnern an eine Magnolie, die Blüten besitzen lange, fadenförmige Blütenblätter. Später im Jahr bilden sich blauschwarze, essbare Steinfrüchte. Das sommergrüne Gehölz kommt südöstlichen bis östlichen Nordamerika vor  – auch im namensgebenden West Virginia – und wird bei uns selten gepflanzt.