Wissenswertes

Kunterbunt blüht´s im Primeltal

 

Zwischen der Farntreppe und dem Apothekergarten befindet sich eine feuchte Senke, das Primeltal, ein idealer Lebensraum für Primeln. Zurzeit blühen in unterschiedlichen Farbtönen die Etagenprimeln. Die Blüten sind trichterförmig in 2 – 6 Quirlen und in mehreren Etagen übereinander angeordnet. Die rein goldgelbe Art, Primula prolifera, wird auch Königin des Sumpfes genannt. Eine andere Art, Primula pulverulenta, zeichnet sich durch ihre violetten Blüten und den weiß bemehlten Stängeln aus. Das größte Farbspektrum bietet die Art Primula bullesiana mit ihren verschiedenen Hybriden: von gelb über orange bis hin zu rotviolett blühen sie von Juni bis August. Alle Etagenprimeln sind in Asien beheimatet und kommen in Höhenlagen bis zu 4000 m vor.